Metamorphose - Metamorphische/Universale Methode

 

Durch feine, streichende und pulsierende Bewegungen an den Füßen, Händen und am Kopf werden hier sanft Zonen stimuliert, die bei dieser wunderbaren Behandlungsform als 'Zonen der Zeit' betrachtet eine Verbindung mit unserer pränatalen Zeit herstellen können und zudem über die Reflexzonen mit der Wirbelsäule in Kontakt sind.

 

Eine zutiefst entspannende Form der Körperarbeit, sowohl in körperlicher als auch geistiger Hinsicht. 

Durch die Berührung und Stimulierung dieser Zonen und Punkte kann Energie wieder in Fluss kommen und freigesetzt werden, um verwandelnd und erneuernd - metamorphisch - in unserem Leben zu wirken.

 

Wir treten auf wundervolle Weise wieder in Kontakt mit unserer Seele und dem Ursprung unseres Daseins, in dem auch Leichtigkeit, Freude, Entspanntheit und innerer Friede ihren Ursprung finden.

 

Diese Methode kann jederzeit, in jedem Lebensalter und begleitend zu jeder Form der Therapie angewendet werden. 

Besonders auch bei werdenden Müttern wird die Metamorphische Methode häufig als sehr wohltuend empfunden und sie ist für Mutter und Kind wärmstens zu empfehlen.

Behandlung

ca. 60 Minuten